>> Die Anmeldung zum DIY-Triathlon ist geöffnet. Sichere Dir Deinen Startplatz HIER <<

188. Die Frauen bei der WM in St. George – TiF Podcast

Nur noch drei Wochen bis zur Ironman WM in St. George und es wird auch für uns Zeit, ein Auge auf das Rennen zu werfen.

In Podcast Folge 188 haben wir uns erst einmal mit den Profi-Frauen befasst und uns darüber hinaus auch einmal die Strecke angeschaut.

Unser erster Eindruck: Es wird kompliziert und etwas anders, als auf Hawaii!

Tri it Fit Podcast bei Apple Podcast
Tri it Fit Podcast bei Spotify
Tri it Fit Podcast bei Google
Triathlon Podcast von Tri it Fit bei Amazon

Einblicke in die Strecke in St. George gibts HIER.


Der Tri it Fit Podcast wird Dir präsentiert von https://mission-triathlon.de

Wir zeigen Dir, wie Du in den Triathlonsport einsteigen kannst und wie Du als Triathlet konsequent an Deiner Leistung arbeiten kannst.

Du bist Anfänger und möchtest im Triathlon durchstarten?
Dann sichere Dir unseren kleinen Triathlon Einstiegs Guide!
Klicke hier und lade Dir den Guide am besten gleich herunter!

Oder bist Du schon länger im Triathlon unterwegs?
Dann hol Dir Trainingspläne und das Stabi E-Book
Klicke hier und hol Dir die Tipps für Dein Training!

Für unser Coaching und unsere Trainingspläne schaust Du am besten hier rein.

Kommentare, Fragen, Anregungen und Lob zur Folge kannst Du hier hinterlassen.


#188: Favoritinnen bei der WM in St. George – TiF Podcast

Die Bedingungen in Utah im Mai sind keineswegs vergleichbar mit denen auf Hawaii im Oktober.

Hier spielen mehrere Faktoren eine Rolle.

Zwar kann es auch in Utah extrem heiß werden. Allerdings ist Luft auf dem Festland ist sehr viel trockener. Insofern können sich warme wir kalte Temperaturen sehr anders anfühlen.

Es ist gut möglich, dass die Athleten beim Schwimmstart noch frieren, dann im Laufe des Tages aber die pralle Sonne abbekommen.

Die klimatischen Bedingungen können den Starterinnen und Startern also entgegenkommen oder schaden.

Hinzu kommt, dass St. George logischerweise höher gelegen ist als Kailua Kona. Bei ca. 800 bis 1400 m über NN kann die Luft sprichwörtlich dünn werden.

Auch die Strecke bringt einige Herausforderungen mit sich.

Während in einem Süßwassersee – mit Neo – geschwommen wird, was einigen eventuell entgegenkommt, ist das Streckenprofil auf dem Rad und der Laufstrecke sehr anspruchsvoll.

In beiden Disziplinen gilt es mehr Höhenmeter zu bestreiten als auf Hawaii – sowohl abwärts als auch aufwärts.

Hinzu kommt, dass die Streckenführung etwas verwirrend wirkt, weil es sehr viele Loops gibt.

Es gilt also bis zuletzt frisch im Kopf zu bleiben.

Wir trauen das einigen der Starterinnen zu.

Ganz vorne dabei könnten wieder Anne Haug und Laura Philipp sein. Auch Daniela Ryf wäre ein Comeback zuzutrauen.

Da Lucy Charles-Barclay das Rennen vor kurzem verletzungsbedingt absagen musste, fehlt die vierte Hauptfavoritin leider.

Doch auch andere Athletinnen könnten ganz vorne mitmischen, wenn es ihnen gelingt, ihre bisherigen Leistung abzurufen.

Heather Jackson, Katrina Matthews, Skye Moench und Lisa Nordén gelten als starke Frauen, die den Hauptfavoritinnen gefährlich werden könnten.

Sarah Crowley, die erwartungs ebengalls vordere Plätze belegt, hat sich wohl kurzfristig entschieden, in Australien zu bleiben und sich lieber auf die WM auf Hawaii zu konzentrieren.

Wir werden die Augen aufhalten und hoffen auf ein spannendes Rennen, bei der die stärkste gewinnen möge.

Triathlon Podcast Tri it Fit Coaching

*Affiliate-Links – Du bekommst ein gutes Angebot von uns empfohlen - natürlich ohne Zusatzkosten für Dich - und Du finanziere damit Tri it Fit ein bisschen mit. Mehr Infos, wie Du uns unterstützen kannst, findest Du auch hier.

Hinweis: All unsere Empfehlungen wurden sorgfältig ausgewählt, erarbeitet und geprüft. Sie richten sich an gesunde Erwachsene, die keine (Vor)Erkrankungen aufweisen. Keiner unserer Artikel kann oder soll Ersatz für kompetenten medizinischen Rat bieten. Bevor Du mit dem Training beginnst, konsultiere bitte einen Arzt und lass Dich durchchecken.


Triathlon Podcast
Tri it Fit Coaching
Avatar for Schorsch
Über Schorsch

Schorsch ist Trainer, Co-Founder, Redakteur und Buchautor hier bei Tri it Fit und beschäftigt sich seit 2015 mit allen Themen rund um Triathlon. Seit über 20 Jahren sportlich aktiv hilft er heute anderen dabei, ihre Ziele im Sport zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar