LOTTA & SCHORSCH
VON MISSION TRIATHLON

UNSERE MISSION

Wir haben uns vorgenommen, so viele Menschen wie möglich zum Triathlon zu bringen und ihnen darüber hinaus dabei zu helfen, ihre Leistung zu verbessern.
Wir möchten Dir und allen anderen dabei helfen, die gesteckten Ziele zu erreichen!

Warum?

Weil wir erkannt haben, dass Triathlon als Sport ein extrem guter Ansatz für ein gesundes, fittes und starkes Leben ist.
Daher sind wir Tag für Tag leidenschaftlich bemüht, Dich und alle Interessierten bestmöglich zu unterstützen.
Wir möchten damit so vielen Menschen wie möglich auf Ihrem Weg zum nächsten Ziel mit unserem Wissen zur Seite stehen.

Mehr zu unserer Mission findest Du auf dieser Seite.

Lotta & Schorsch von Mission Triathlon

UNSERE GESCHICHTE

Wir haben uns vorgenommen, so viele Menschen wie möglich Triathleten zu machen und ihnen damit ein großes Stück Lebensqualität in Ihr Leben zu bringen.
Warum?
Weil wir erkannt haben, dass Triathlon als Sport ein extrem guter Ansatz für ein gesundes, fittes und starkes Leben ist.
Daher sind wir Tag für Tag leidenschaftlich bemüht, Dich und allen Interessierten bestmöglich zu unterstützen.
Wir möchten so vielen Menschen wie möglich auf Ihrem Weg zum nächsten Ziel mit unserem Wissen zur Seite stehen.

WARUM?

Wir haben genau diese Erfahrung gemacht, denn wir waren nie sportlich.
Wo Lotta wenigstens noch spazieren ging, saß der Schorsch mit einer Tüte Chips und Cola vor dem Fernseher und hat gefuttert, wie ein Ironman.
Bewegt hat er sich natürlich eher, als wäre er schon in der Rente und würde nur noch auf das Ende warten.
Sport hat unser Leben verändert, uns angespornt, Tag für Tag an uns zu arbeiten und zu wachsen.
Wir haben durch den Triathlon auf allen Ebenen – sei es mental oder auch physisch – und in allen Lebensbereichen ganz neue Level erreicht. 
Unser Leben und unser Leistungsniveau – nicht nur im Sport – hat sich extrem verbessert, weshalb wir unsere Erfahrungen einfach weitergeben möchten.
Wenn wir es schaffen, nur einen Menschen glücklicher, fitter und zufriedener zu machen, hat sich die Arbeit allemal gelohnt.

Lotta Neo

ÜBERWINDE DEIN LIMIT

»Überwinde dein Limit« war schon unser Leitspruch, bevor wir 2013 begonnen haben, auf Tri it Fit über Triathlon zu schreiben. Wir verbinden damit eine Lebenseinstellung, die uns Tag für Tag anspornt, besser zu werden.

Egal, ob es um das Ausdauertraining geht oder um unser Wissen über Trainingsmethoden. Egal, ob es um Regeneration geht oder um die Organisation unseres Alltags. Wir möchten besser werden!

Eleanore Roosevelt formulierte es einmal so:

„Mache jeden Tag eine Sache, die Dir Angst macht!“

Und so sehr unterscheiden wir uns nicht, denn Angst ist auch eine Limitierung. Sie begrenzt und hemmt einen, Dinge zu tun. Aber sie ist natürlich auch ein Schutz.

Daher ist »Überwinde dein Limit« auch ein sehr individuelles Motto. Denn es orientiert sich an Deinen Begrenzungen. Wir müssen nämlich nicht alle extreme Herausforderungen meistern oder unglaubliche, sportliche Leistung erbringen.

Für den Schorsch war es früher schon ein großer Erfolg, 30 Minuten lang im Wechsel zu gehen und zu joggen. Über die Jahre haben sich seine Limitierungen natürlich verschoben. Aber das werden Deine Limits ebenso, wenn Du daran arbeitest sie zu überwinden.

Lotta sagt immer:

„Gegenwind formt den Charakter!“

Dasselbe trifft auf »Überwinde dein Limit« zu, wenn Du beginnst, Dich daran zu orientieren.

UNSER WEG

Irgendwann in den 2000ern
Der Schorsch beginnt damit, sich zu bewegen

Nach langer Zeit mit Übergewicht wird es Zeit, etwas zu ändern. Triathlon kam damals als Sport zwar nicht infrage. Dafür war mit dem Krafttraining aber ein Anfang gemacht.

2011
Mannheim Halbmarathon

Nach ein paar Jahren im Krafttraining kam die Erkenntnis, dass Krafttraining alleine die Pfunde nicht purzeln lässt. Also wurde Lauftraining ergänzt. Das führte 2011 zum ersten Halbmarathon.

2013
Der Schorsch geht online

Mittlerweile mit einem gut gefüllten Trainingsplan fiel die Entscheidung, gewonnenes Wissen mit der Welt zu teilen. Das mittel der Wahl war ein einfacher Blog.

2013
Der erste Triathlon

Nachdem mit dem Laufe das Interesse am Ausdauersport wuchs und er bei Recherchen für neue Artikel über den Triathlon gestolpert war, hatte ihn die Begeisterung gepackt. 2013 absolvierte der Schorsch seinen ersten Triathlon.

2014
Und dann kam Lotta

Was als flüchtige Bekanntschaft im Studium begann, wurde zu einer ersten Verabredung zum Joggen. Im nächsten Schritt gings dann zu einer Veranstaltung bei Unisport, die als »Massenzappeln« bekannt war. Und als Lotta dann zum ersten Mal auf dem Rennrad Richtung Kaiserstuhl unterwegs war, war die Richtung klar. 

2015
Tri it Fit wird ein Gemeinschaftsprojekt

Mit der gemeinsamen Begeisterung für den Sport und der Leidenschaft zum Schreiben wurde Tri it Fit 2015 zum Gemeinschaftsprojekt. Seitdem ist es unser Ziel, andere zu motivieren und ihnen mit Sport zu einem ganz neuen Lebensgefühl zu verhelfen. Selbstverständlich fördern wir dabei besonders das Interesse am Triathlon.

2017
Unsere Facebook Community wird geboren

In diesem Jahr haben wir unsere Facebook-Gruppen ins Leben gerufen, um so Triathlon Einsteigern gezielt unter die Arme zu greifen.

2017
Der Triathlon Einstiegs Guide erscheint

Der Austausch mit Triathlon Anfängern ist der Anstoß dafür, dass wir 2017 den Triathlon Einstiegs Guide in Angriff nehmen, den wir zum Jahresende dann auch veröffentlichen. Mit diesem Buch beantworten wir die häufigsten Fragen, die sich Triathlon Einsteiger regelmäßig stellen. 

2018
Schorsch erste Mitteldistanz

Natürlich haben wir uns auch sportlich weiterentwickelt. So absolviert der Schorsch ein Jahr nach der Veröffentlichung des Guides seine erste Mitteldistanz.

2020
Lotta zieht nach

Lotta zeiht in der Corona-Pandemie nach und absolviert ihre erste Mitteldistanz im Rahmen unseres DIY-Triathlons.

2020
Der Triathlon Einstiegs Guide 2.0 erscheint

Zudem haben wir die Corona-Krise genutzt, um den Triathlon Einstiegs Guide zu überarbeiten. Die zweite Ausgabe ist noch umfassender und selbstverständlich aktualisiert.

2021
Unsere Online-Kurse starten

Anfang 2021 starten unsere Online Vorbereitungskurse für die Sprint- und Olympische Distanz. Mit diesem Kurssystem können sich unsere Athleten optimal vorbereiten.

Jul 2022
Tri it Fit wird zu Mission Triathlon

Nach langer Überlegung haben wir uns im Sommer 2022 entschieden, Tri it Fit nach über sieben Jahren hinter uns zu lassen. 
Denn Triathlon ist einfach unsere Mission! Warum sich das nicht auch auf die Fahnen schreiben?

UNSERE ENTWICKLUNG

Wie Du Dir vorstellen kannst, haben wir auf diesem Weg viel Erfahrung gesammelt.

Wir haben in dieser Zeit über 500 Artikel zum Thema Triathlon Training, Ernährung und Fitness recherchiert, geschrieben und veröffentlicht.

Wir haben über die Jahre mehrere tausend Trainingskilometer absolviert und unzählige Wettkämpfe absolviert.

Darüber hinaus haben wir uns aber auch, Trainerscheine absolviert und uns mit den unterschiedlichsten Trainingsmethoden auseinandergesetzt.

Seit 2018 sind wir daher auch als Trainer tätig und bereiten unsere Athleten auf die unterschiedlichsten Wettkämpfe vor.

 

DIE COMMUNITY

Tatsächlich sind wir in all den Jahren nur eine kurze Zeit lang als zweier Team unterwegs gewesen. Mit der Gründung unserer Facebook-Gruppen ist relativ schnell eine tolle Community entstanden.

Eine Community, in der man sich gegenseitig unterstützt und motiviert. In der man Tipps teilt und Fragen stellen kann.

Viele, die wir über unsere Facebook-Gruppe kennengelernt haben, haben wir mittlerweile auch schon bei Veranstaltungen treffen können. 

Und was kann es schöneres geben, als die Freude am Sport mit anderen zu teilen?

Daher haben wir das Mission Triathlon Racing Team ins Leben gerufen, mit dem wir Ende 2022 unsere Community auf ein neues Level heben möchten. 

Wenn auch Du Teil der Community werden möchtest, findest Du alles Wichtige hier.

TRAINERAUSBILDUNG

Bis jetzt haben wir folgende Trainerscheine absolviert:

  • Lauftrainer
  • Fitnesstrainer C-Lizens
  • Fachtrainer für Ausdauersport i.A.

Mehr zum Schorsch findest Du HIER.