Der Schokoriegel-Effekt von Jonas Deichmann – Buchvorstellung

*Affiliate-Links (Wenn Du über diese Links etwas bestellst, bekommen wir eine kleine Provision) Mehr Infos
Der Schokoriegel-Effekt von Jonas Deichmann, Alexander Doujak und Eva Meschede widmet sich einfachen Mitteln, mit denen man große Ziele erreichen kann.

Da es sich Jonas Deichmann um den Ultratriathleten schlechthin handelt und wir Triathleten mentale Stärke immer gut gebrachen können, haben wir uns dieses Buch genauer angeschaut.

Die meisten von euch kennen Jonas Deichmann sicher durch seinen Triathlon um die Welt.

Falls nicht, findet ihr ein Interview mit ihm in unserem Podcast über diesen Link zu Folge 29.

Dr. Alexander Doujak ist wahrscheinlich wesentlich weniger bekannt, weshalb wir ihn kurz vorstellen möchte. 

Er ist Gründer und Geschäftsführer von Doujak Corporate Development. 

Er berät Unternehmen in den Bereichen Unternehmensentwicklung, Strategie, Wandel und Führung und coacht CEOs, Vorstände, Führungskräfte und Eigentümer in einer Vielzahl strategischer und organisatorischer Fragen.

Der Schokoriegel-Effekt

Dr. Doujak war wohl, wie viele von uns, sehr beeindruckt davon, welch enorme Leistung Jonas auf seinem Weg um die Welt erbracht hat.

Der Kontakt zwischen den beiden kam zustande und so entwickelte sich ein Buch, das in kleinen Anekdoten, die von Impulsen begleitet werden, aufzeigt, wie Jonas Tausenden von Kilometern überwinden konnte.

Und zwar bei sengender Hitze, mit Lebensmittelvergiftungen oder bei -20 Grad in Sibirien. 

Die 170 Seiten des Buches sind in 5 Kapitel eingeteilt, in denen es um das eigene Ziel, die Grundlagen dafür, das Ziel zu erreichen und die Umsetzung (auch gegen Widerstände und Hindernissen zum Trotz) geht. 

Eine zentrale Technik, um seine Ziele zu erreichen, hat Jonas in seiner Jugend entwickelt und schon damals den Schokoriegel-Effekt genannt.

Dieser ist so simpel, wie effektiv, denn Jonas teilt sich seine Strecken immer in kleine Etappen ein.

Und zwar geht es immer nur bis zum nächsten Schokoriegel.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wenn man Tag für Tag radelt oder einen Marathon nach dem anderen läuft, ist das immer ein willkommenes Ziel, das einen natürlich motiviert.

Aber natürlich haben wir nicht alle vor, Ultrasportler oder Abenteurer zu werden. 

Aus diesem Grund beziehen sich die Impulse zu den einzelnen Anekdoten aus den Abenteuern von Jonas nicht alleine darauf, sondern lassen sich auf das eigene Leben umlegen.

Dabei helfen auch gezielte Fragen, die man als Leser, wie in einem Workbook bearbeiten kann. 

Mit dem Workbook erfolgreicher sein

So ist dieses Buch nicht nur eine spannende Lektüre, die Einblick in die Abenteuer von Jonas gibt, sondern auch ein Buch, mit dessen Hilfe man seinen eigenen Weg finden und nützliche Gewohnheiten entwickeln kann. 

Dieser Workbook-Charakter war für uns etwas ganz Neues, wenn es um die Lektüre von Büchern zum Thema mentale Stärke oder Persönlichkeitsentwicklung geht. 

Meist gibt es dort auch die Aufforderung, sich Notizen zu machen oder sich anderweitig mit dem gelesenen Auseinanderzusetzen. 

Hier ist das aber anders. Man kann direkt ins Buch schreiben, die Anekdote wieder und wieder lesen und seine Antworten korrigieren.

Man verändert sich schließlich auf der Suche nach dem richtigen Weg zum Ziel und feilt außerdem ständig an der richtigen Vorgehensweise. 

Abonniere hier kostenfrei unseren Podcast mit spannenden Themen und tollen Interviews:

Mission Triathlon Podcast bei Amazon
Der Mission Triathlon Podcast bei Spotify
Der Mission Triathlon Podcast bei Amazon Music
Der Mission Triathlon Podcast bei google

Daher fällt unser Fazit wie folgt aus: 

Das Buch bietet meiner Meinung nach einiges an Inspiration und vielen kleinen Ansätzen, wenn man den Weg zum Ziel einschlagen oder dorthin schon unterwegs ist. 

Es gibt immer die Möglichkeit, etwas Neues zu lernen und so können die Fragen in diesem Buch jedem Einzelnen von uns neue Türen eröffnen. 

Und dafür muss man nicht um die Welt schwimmen, radeln und/oder laufen. Obwohl ein bisschen Bewegung und ein Schokoriegel beim Reflektieren der Impulse sicher nicht schaden können. 😉

Ein Buch, das einem Techniken zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung in Form eines Workbooks nahe bringt, zusätzlich die Fantasie anregt und Lust auf den nächsten Triathlon macht. 

Wir beschäftigen uns schon sehr langem mit Motivation und Techniken, um die eigenen Ziele besser zu erreichen. Aber dennoch konnten wir aus dem Schokoriegel-Effekt von Jonas Teichmann und Alexander Doujak sehr viel Mehrwert für uns gewinnen. 

Und wir haben die Fragen in dem Buch noch überhaupt nicht beantwortet. 

Wir können das Buch also nur empfehlen. 

Der Schokoriegel-Effekt: mit einfachen Mitteln große Ziele erreichen
  • Marke:
  • Der Schokoriegel-Effekt: mit einfachen Mitteln große Ziele erreichen
  • Farbe: Yellow
  • Deichmann, Jonas (Autor)

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links (wenn Du hierüber bestellst, bekommen wir eine kleine Provision, ohne Zusatzkosten für Dich) / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mission Triathlon Angebote

*Affiliate-Links – Du bekommst ein gutes Angebot von uns empfohlen - natürlich ohne Zusatzkosten für Dich - und wir erhalten eine kleine Provision wenn Du kaufst. Damit finanziere Du Mission Triathlon ein bisschen mit. Mehr Infos, wie Du uns unterstützen kannst, findest Du auch hier.

Hinweis: All unsere Empfehlungen wurden sorgfältig ausgewählt, erarbeitet und geprüft. Sie richten sich an gesunde Erwachsene, die keine (Vor)Erkrankungen aufweisen. Keiner unserer Artikel kann oder soll Ersatz für kompetenten medizinischen Rat bieten. Bevor Du mit dem Training beginnst, konsultiere bitte einen Arzt und lass Dich durchchecken.


Triathlon Podcast
Avatar for Schorsch
Über Schorsch

Von der Couch-Potato zum Ironman. Das ist Schorschs Geschichte, der nun schon über Jahre Trainer, Co-Founder, Redakteur und Buchautor hier bei Mission Triathlon ist. Er beschäftigt sich seit 2013 mit allen Themen rund um Triathlon und Fitness. Seit über 20 Jahren sportlich aktiv hilft er heute anderen dabei, ihre Ziele im Sport zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar